Rennradfahren in der Rhön – atemberaubende GPX rennradtour

Wer längere Strecken mit dem Rennrad unterwegs sein möchte, benötigt eine gute Kraftausdauer. Im Kraftraum kann man diese erlangen oder man trainiert diese Kraft beim Bergauffahren bei einer Rennradtour durch die Rhön.

Die Kraftausdauer am Berg, auch KA-Training genannt, ist ein besonderes Intervalltraining, bei dem man Steigungen mit hoher Übersetzung mehrfach genießen sollte.

Hervorragend dafür geeignet ist die Rhön als gut erreichbares und traumhaftes Mittelgebirge. Denn Sie werden bei uns immer wieder Steigungen von unterschiedlicher Länge finden und auch eher flachere Passagen lassen sich zum Warmwerden in die Rennradtour leicht einbauen.

Egal, ob Sie für einen Wettkampf im GA1-Bereich oder GA2-Bereich trainieren oder einfach nur so mit dem Rennrad eine schöne Tour mit atemberaubenden Aussichten genießen möchten – die Rhön ist ein Eldorado für Rennradler.

Sollten Sie im Bereich Triathlon Ihre sportliche Herausforderung gefunden haben, präsentiert sich die Gegend rund um den Genussgasthof Fuldaquelle als ein sehr lohnendes Ziel: Viele gut ausgebaute Wege eignen sich prima zum Joggen und der Guckaisee ist auch unweit von uns gelegen, so dass auch das Schwimmen beim Triathlon-Training in der Rhön nicht zu kurz kommt.

Wenn Sie an organisierten Rennradtouren interessiert sind, so empfehlen wir Ihnen den ultimativen Radmarathon in der Rhön oder den Rhön-Special-Cup.

Hier einige Tourenvorschläge, die uns eine Gruppe von netten Hausgästen, die die Rhön mit dem Rennrad erkundet hat, freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Die GPX-Dateien finden Sie zu jedem Tourenvorschlag zum kostenlosen Herunterladen.

Rennradtour 1 – BISCHOFSHEIM, BAD NEUSTADT, OSTHEIM

Streckenlänge: 78,0 km

Höhendifferenz: 882 m

Maximale Steigung: 10,3 %

Strecke: Bischofsheim, Unterweißenbrunn, Wegfurt, Schönau, Brendlorenzen, Bad Neustadt, Herschfeld, Heustreu, Unsleben, Mittelstreu, Oberstreu, Mellrichstadt, Stockheim, Ostheim, Nordheim, Heufurt, Fladungen, Leubach, Bischofsheim

Rennradtour 1 – BISCHOFSHEIM – BAD NEUSTADT – MELLRICHSTADT – OSTHEIM – GPX Download

Rennradtour 2 – BISCHOFSHEIM, KLOSTERKREUZBERG, BAD BOCKLET

Streckenlänge: 58,3 km

Höhendifferenz: 1272 m

Maximale Steigung: 18,5 %

Strecke: Bischofsheim, Haselbach, Klosterkreuzberg, Oberwildflecken, Langenleiten, Gefäll, Stangenroth, Burkardroth, Aschach, Bad Bocklet, Hohn, Steinach, Schmalwasser, Sandberg, Kilianshof, Schneidmühle, Bischofsheim
Rennradtour 2 als GPX Download

Rennradtour 3 – BISCHOFSHEIM, WILDFLECKEN, BAD BOCKLET, BAD NEUSTADT

Streckenlänge: 72,0 km

Höhendifferenz: 1216 m

Maximale Steigung: 13,1 %

Strecke: Bischofsheim, Frankenheim, Oberweißenbrunn, Wildflecken, Oberbach, Gefäll, Stangenroth, Burkardroth, Aschach, Bad Bocklet, Hohn, Steinach, Roth a.d. Saale, Nickersfelden, Unterebersbach, Oberebersbach, Hohenroth, Bad Neustadt, Brendlorenzen, Schönau, Wegfurt, Unterweißenbrunn, Bischofsheim

Rennradtour 3 als GPX Download

Rennradtour 4 – GERSFELD, WASSERKUPPE

Streckenlänge: 55,3 km

Höhendifferenz: 1367 m

Maximale Steigung: 12,0 %

Strecke: Gersfeld, Mosbach, Wüstensachsen, Melperts, Seiferts, Birx, Frankenheim, Hilders, Aura, Eckweisbach, Liebhards, Rupsroth,
Dietges, Abtsroda, Wasserkuppe, Obernhausen, Sandberg, Gersfeld

Rennradtour 4 als GPX Download

Rennradtour 5 – GERSFELD, WÜSTENSACHSEN, DIPPERZ

Streckenlänge: 73,5 km

Höhendifferenz: 1336 m

Maximale Steigung: 14,3 %

Strecke: Gersfeld, Brembach, Schachen, Obernhausen, Wüstensachsen, Melperts, Seiferts, Thaiden, Batten, Hilders, Aura, Eckweisbach, Unterbernhards, Mahlerts, Gotthards, Morles, Hofbieber, Langenbieber, Dipperz, Wisselsrod, Kohlgrund, Dietershausen, Weyhers, Ried, Schmalnau, Gichenbach, Gersfeld

Rennradtour 6 – POPPENHAUSEN, GEISA, RASDORF

Rennradtour 5 als GPX DownloadStreckenlänge: 96,4 km

Höhendifferenz: 1355 m

Maximale Steigung: 11,3 %

Strecke: Poppenhausen, Dietges, Brand, Wickers, Findlos, Batten, Hilders, (Aura), (Neuschwambach), (Unterrückersbach), Lahrbach, Wendershausen, Tann, Günthers, Motzlar, Schleid, Geisa, Rasdorf, Haselstein, Mittelaschenbach, Hofaschenbach, Rimmels, Allmus, Hofbieber, Langenbieber, Niederbieber, Wiesen, Melzdorf, Almendorf, Götzenhof, Stöckels, Margretenhaun, Böckels, Wissels, Wisselsrod, Kohlgrund, Dietershausen, Weyhers, Ebersberg, Poppenhausen
Rennradtour 6 GPX Download

Wenn Sie Lust bekommen haben, die schöne Rhön mit dem Rennrad zu erkunden und wunderbare Rennradtouren im Biosphärenreservat zu genießen, dann fragen Sie doch jetzt online an, ob Ihr Wunschtermin noch verfügbar ist. Ihre wertvollen Rennräder finden bei uns natürlich auch eine sichere Unterkunft.

Zum Thema Radfahren in der Rhön empfehlen wir auch

Der Milseburgradweg