Wein und Sensorikseminar für Einsteiger und Fortgeschrittene

Seit Jahrtausenden ein beliebtes Heilmittel, ein berauschender Saft und vor allem ein schier unerschöpflicher Quell der Aromen – der edle Rebensaft Wein.

„In Vino Veritas“ / „Im Wein liegt die Wahrheit“
(antiker griechischer Lyriker Alkaios von Lesbos)

Wir bieten Ihnen ein auserlesenes Wein- und Sensorikseminar für Einsteiger und Fortgeschrittene Weinliebhaber im Genussgasthof Fuldaquelle an. Das Seminar richtet sich an blinde, sehbehinderte und sehende Genießer. Wir werden unter anderem diese Themen behandeln:

  • Der Weg von der Rebe in die Flasche
  • Was versteht man unter Öchsle, Restsüße oder Weinstein?
  • Wie wird der Wein vegan?
  • Was sagen uns die Farben der Weine?
  • Welche Qualitätsstufen gibt es in Deutschland?
  • Welche Arten von Flaschen gibt es in welcher Region?
  • Welche Weinanbaugebiete gibt es und welche Besonderheiten haben diese?
  • Wie lese ich ein Weinetikett richtig?
  • Wie lagere ich welchen Wein?
  • Unterschiede von Rosé, Weißherbst und Rotling?
  • Champagner, Sekt, Secco, Perlwein, Schaumwein – ist alles prickelnd?
  • Was ist eine Cuvée und ist das was Gutes?
  • Was hat es mit dem Dekantieren und Karaffieren auf sich?
  • Was ist ein Barrique-Wein?

Hier eine Weinbeschreibung

Ein wuchtig, würziger wein mit floralen Noten, kirschig mineralen Ansätzen und mit muskulösem holzigem Finale sowie einem animalisch rauchigen Abgang mit leicht disharmonischem Nachhall.

Und, konnten Sie erkennen, um welchen Wein es sich handelt? Bei der Sensorik werden wir gemeinsam herausarbeiten, was man in den Weinen schmecken kann und welcher Rebensaft zu der vorherigen Weinbeschreibung passt.

Am Anreiseabend wird es eine erste Weinbegrüßung nach dem Abendessen geben. An den zwei Folgetagen sind am Vor- und Nachmittag sowie am Abend Seminareinheiten eingeplant. An diesen Tagen dürfen wir uns am Abend über ein 3-Gang-Menü und ein 7-Gang-Schlemmermenü mit entsprechend korrespondierender Weinbegleitung freuen.

Unsere Leistungen für Sie im Überblick

  • 3 Übernachtungen mit Verwöhnfrühstück
  • 1 3-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen
  • 1 7-Gang-Schlemmermenü mit korrespondierenden Weinen
  • Ca. 25 bis 30 Weine und Wasser während des Seminars
  • Fachkompetente Seminarleitung

Termine

  • Montag, 1. Bis Donnerstag, 4. November 2021
  • Donnerstag, 9. Bis Sonntag, 12. Dezember

Kosten pro Person

  • 329 Euro im Einzelzimmer
  • 299 Euro im Doppelzimmer

Für die Seminarleitung konnten wir die Weinkoryphäe Jochen Ruthardt gewinnen. Er ist selbst Winzer mit Leib und Seele und studierter Weintechniker mit Herzblut. Er führt uns mit enormem Fachwissen und charmantem Humor fachkundig in die tausend wunderbaren Gesichter der zauberhaften Weinwelten ein.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und schon einige Voranmeldungen getätigt wurden, empfehlen wir eine zeitnahe Buchung des Angebotes. Das Seminar kann unter der E-Mail-Adresse info@fuldaquelle.com ab sofort gebucht werden. Bitte geben Sie bei der Buchung mit an, ob Sie vegetarisches oder veganes Essen wünschen, damit sich das Küchenteam darauf vorbereiten kann.